Von außen betrachtet sieht alles gut aus. Doch wenn man ins Innere sieht, offenbaren sich schlimme Schäden. Eindringendes Wasser hat in den vergangenen Jahrzehnten den Kern der tragenden Holzkonstruktion des Turmhelms angegriffen. Aus Vorsicht musste bereits das Geläut still gelegt werden, um weitere Schädigungen durch die Schwingungen und Erschütterungen der Glocke, wenn sie in ihrem Joch schwingt, zu vermeiden. Es besteht dringender Handlungsbedarf. Das ganze Ausmaß des Schadens wird man erst ermessen können, wenn die letzte Ecke des Turms freigeräumt ist und man sehen kann, was sich dahinter verbirgt. Doch schon jetzt nach umfänglicher Prüfung lässt sich sagen, dass 850.000 € benötigt werden, um den Turmhelm zu sanieren. Das ist eine große Aufgabe, die wir nur gemeinsam bewältigen können. Die Stadt Hildburghausen hat ihre Unterstützung signalisiert, wofür wir sehr dankbar sind.

Die Kirchtürme gehören zusammen mit dem Turm des Rathauses zum Weichbild der Stadt, das so charakteristisch ist für Hildburghausen. Damit das so bleibt, sind wir auf Hilfe und Spenden unserer Gemeindemitglieder und aller, die sich mit der Christuskirche verbunden fühlen, angewiesen. Das diesjährige Kirchgeld soll vordringlich diesem Zweck gewidmet sein. (Die Zahlungsträger liegen bei). In einem ersten Schritt wird der Turmhelm so gesichert, dass bis zum Weihnachtsfest das Geläut wieder einsatzbereit ist.
Darüber hinaus werden die vorbereitenden Arbeiten durchgeführt, um ab 2021 mit der Turmsanierung zu beginnen. Die Bauleitung ist dem Architektenbüro Schneider übertragen worden. Alles, was jetzt getan wird, geschieht für die Zukunft, damit sich die nachfolgenden Generationen so wie wir an der Kirche im Stadtbild mit ihrem kunstvollen Turmhelm und der Turmuhr erfreuen können. Wir sind für jede Unterstützung dankbar und werden Sie über den Fortgang der Arbeiten informieren.

Pfarrer Dede im Auftrag des Gemeindekirchenrates


Für Spenden steht folgendes Konto zur Verfügung:
Evang.-Luth. Kirchengemeindeverband Hildburghausen
IBAN DE45840540401110100600
BIC HELADEF1HIL
Kreissparkasse Hildburghausen
Bitte als Verwendungszweck "Turmsanierung" angeben. Spendenbescheinigungen werden gerne im Pfarramt ausgestellt: Evang.-Luth. Kirchengemeindeverband Hildburghausen Schleusinger Str. 19 98646 Hildburghausen.

   

Copyright © 2012 Werbeservice & Notensatz Steffen Fischer, www.notensatz-s-fischer.de  Stand: 23.06.2020  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.